27/01/2014

Illustration Now - Fashion!

Modeillustrationen haben leider an Wichtigkeit verloren und mussten schon vor langer Zeit das Zepter an die Fotografie weiter reichen. Dennoch bleibt Modeillustration eine Kunstform die mich sehr fasziniert! Oder eine, mit der ich gerne die Wände meines Zimmers schmücke! Manchmal probiere ich mich sogar selbst daran. ;)
Heute möchte ich euch also Illustration Now - Fashion! vorstellen und präsentiere hier meine liebsten Werke daraus!

It's a pity Fashion illustrations have lost their value when they were replaced by photography. Nevertheless, Fashion illustrations stay a valued form of art. I really love to look at fashion illustrations, to decorate my apartment with them or even to give it a try myself. ;)
Today I want to present you Illustration Now - Fashion! and show you my favorite pieces of art from it!






"En vogue sind Modeillustrationen seit den ersten Tagen des modernen Fashiondesigns, also seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Einige der frühesten Illustrationen schufen die Designer damals selbst, um ihre Entwürfe zu visualisieren, ehe sie ihre Schere an die teuren Stoffe setzten."

"Fashion illustrations have been in vogue since the birth of modern clothing design around the turn of the 20th century. The designer themselves produced some of the earliest illustrations in order to visualize their creations before cutting a piece of expensive fabric."

"Les illustrations de mode sont en vogue depuis la naissance de la mode moderne, au début du XXe siècle. Ce sont les créateurs eux-mêmes qui ont dessiné les premières illustrations, afin de visualiser leurs créations avant de tailler dans les coûteux tissu."

------------------------------------<3---------------------------------------

Das Buch stellt 90 zeitgenössische Modeillustratoren vor. Neben den Illustrationen der Künstler, werden weiter Informationen über die Person und deren Ansichten über verschiedene Themen der Mode vorgestellt. Anfangen möchte ich mit einem deutschen Modeillustrator, der schon Werke in der Vogue, FHM und zur Berlin Fashion Week Photodiary, veröffentlicht hat: Hendrik Abrahams. Er zeigt, dass man nicht immer alles zeigen muss um ein Kunstwerk wirken zu lassen. Das bewusste Auslassen von Details lässt das Bild interessanter wirken.

The book presents 90 contemporary fashion illustrators from all around the world. Besides some illustrations further information about the person is given, as well as some nice quotes. I want to start with a german fashion illustrator who already published some of his works in Vogue, FHM and in the Berlin Fashion Week Photodiary: Hendrik Abrahams. He shows that you don't need to show everything in order to let the art piece work. On the contrary, by leaving out certain details the picture becomes much more interesting.


Hendrik Abrahams: Interpretation of Dior dresses


"Eleganz und Schönheit sind wichtig, sie entstehen durch zeitgemäßen Einsatz traditioneller Techniken  'Klassik' ist als wesentliches Konzept mein wesentlicher Referenzpunkt."

"Elegance and beauty are important and arise from a contemporary use of traditional techniques. 'Classic' is a big idea and my chief point of reference."

"L'élégance et la beauté sont importantes, et résultent d'une utilisation moderne de techniques traditionnelles. Ma référence est 'le classique'."

----------------------------------------<3---------------------------------------- Die nächste spanische Künstlerin die ich vorstellen möchte hat bereits für The New Yorker, NY magazine, You magazine, Nylon magazine, S magazine, Marie Claire, AD, The Guardian, Nike, BMW und Phaidon gearbeitet und Illustrationen darin veröffentlicht: Montse Bernal. Ich liebe das Zusammenspiel von verspielten Details, wie ihre geflochtene Frisur, die sehr fein ausgearbeitet sind, in Verbindung mit graphischen Layering und gestickten Details.

The next spanish artist I want to present to has already worked for the following clients: The New Yorker, NY magazine, You magazine, Nylon magazine, S magazine, Marie Claire, AD, The Guardian, Nike, BMW und Phaidon: Montse Bernal. I love the ensemble of playful details like the braid and the static, graphic layering combined with some embroidery.


Montse Bernal: Iben Hoj, Spring/Summer 13 lookbook


"Arbeite ich an meinen Modeillustrationen, kommt mir oft dieses Zitat in den Sinn: "Die Schönheit wird die Welt retten." (Dostojewskij)."

"When creating my fashion illustrations, I often find the phrase coming to mind: "beauty will save the world." (Dostojewskij)."


"Lorque je crée mes illustrations de mode, j'ai souvent en tête cette phrase: "La beauté sauvera le monde." (Dostojewskij)."

------------------------------------------<3---------------------------------------



Graphisch und trotzdem verspielt. Die deutsche Modeillustartorin Tina Berning arbeitete bereits für die New York Times, Vanity Fair, Cosmopolitan, Vogue Japan und für Mercedes Benz. www.tinaberning.de

The german artist creates pieces which are graphic but at the same time very playful: Tina Berning. She has worked for the New York Times, Vanity Fair, Cosmopolitan, Vogue Japan and Mercedes Benz. www.tinaberning.de

Tina Berning: Kristina Ti, 2012



"Mich mit Mode zu beschäftigen ermöglicht es mir, bewusst den Ausdruck der Figur zu erweitern, Zitate und Verweise anzubringen oder einfach mit dem immer wiederkehrenden Kanon von Volumen und Linie sowie Silouette und Struktur zu spielen." 


"When working on Fashion I can deliberately expand the way the figure is represented, add quotations and references, or simply play with the continually recurring canon of volume and line, silhouette and structure."


"Avec la mode, j'ai plus de liberté dans la représentation, je peux ajouter des citations ou des références, ou jouer avec le canon récurrent du volume et de la ligne, de la silhouette et de la structure."

----------------------------------------<3-----------------------------------------


Die nächste Modeillustratorin, die ich euch vorstellen möchte hat schon für große Name gearbeitet: Anja Knöcke. Die in New York lebende Künstlerin arbeitete bereits mit Harvey Nichols, Estée Lauder, Printemps, Vogue, W Magazine, Tiffany & Co. und Victoria's Secret und das sind nur die bekanntesten.

The next fashion illustrator I want to present has some big names as clients.: Anja Knöcke. The in NY living artist has worked for Harvey Nichols, Estée Lauder, Printemps, Vogue, W magazine, Tiffany & Co and Victoria's Secret and those are only the most popular one's.

Anja Kröncke: Charming Prints, 2012
"Ich liebe es, Autorin, Stilistin und Set-Designer meiner eigenen Imagination zu sein. Dabei lasse ich mich von Mode, Kunst, Musik und den Straßen von NYC inspirieren..."

"I love being the author, stylist and set-designer of my own imagination, inspired by fashion, art, music, and the streets of NYC..."

"J'adore être l'auteure, la styliste, et la décoratrice de ma propre imagination, inspirée par la mode, l'art, la musique et les rues de NYC..."

------------------------------------------------------------- <3 ----------------------------------------------------------------

Zuletzt verrät uns Izziyana Suhaimi was sie am Illustrieren fasziniert. Die in Singapur lebende Künstlerin hat bereits für das Shop magazine, das Catalog magazine und L'ile aux Ashby gearbeitet und es dürfte noch mehr zu erwarten sein. Suhaimi verziert alle ihre Illustration mit Stickereien, die sie zu etwas ganz besonderem machen.

The last illustrator I want to present today is Izziyana Suhaimi. The in Singapore living artist has already worked for the Shop magazine, the catalog magazine and L'ile aux Ashby. She embellishes her work with some embroidery, which make her pieces remarkable. 

Izziyana Suhaimi: Friends to keep you warm, 2011

"Das Gefühl des Staunens und Spielens, eine Prise Geheimnis und immer viel Spaß."

"A sense of wonder and play, a little bit of mystery and always having fun."

"Une touche d'émerveillement et de jeu, un peu de mystère, toujours dans un esprit ludique."

----------------------------------------<3--------------------------------------


Diese fünf Auserwählten waren natürlich bei weitem nicht die einzigen erwähnenswerten Illustratoren aus dem Buch. Wenn es euch gefallen hat, kann ich sehr gerne noch weitere Illustratoren vorstellen!?

These five selected illustrators are by far not the only one's worth mentioning. I can imagine presenting some other illustrators and their work, if you are interested?



9 comments:

  1. Replies
    1. Yes indeed, they are really great! ;)

      Delete
  2. UI, das Buch wäre sicher auch was für mich, ich versuche mich auch sehr gerne an Modezeichnungen =)

    ReplyDelete
  3. Da habe ich noch eins für dich! ;)

    Mode Illustration. Ein Handbuch. Willemina Hoenderken (Hg./Ed.)

    ReplyDelete
  4. dein header ist voll schön :)

    www.sophias-fashion.blogspot.com

    ReplyDelete
  5. Toller Post, das Buch hört sich mega cool an!

    LG Marie

    ReplyDelete
  6. omg, das buch wäre ja der hammer... ich will das auch haben! absolut super ausgesucht <3

    ReplyDelete
  7. die gefallen mir total gut! schöner post :)
    xx Marilena
    http://lenikamakura.blogspot.de/

    ReplyDelete

Let me know what you think about this post! Love, Anni