Fashion Flash – Gold Edition in Bielefeld

Collage

Fashion Fika visited the shoe outlet event FASHION FLASH that took place in Bielefeld

(deutsch/english)

„Fashion Flash“ tourt momentan durch Deutschland und ausgerechnet die GOLD EDITION dieser Veranstaltung machte Halt in Bielefeld. Bei dem Outlet-Event im Ringlokschuppen konnte man über 8.000 Schuhe von Topmarken zu unglaublichen Schnäppchenpreisen entdecken. Dieses Mal sogar für Frauen UND Männer.


„Fashion Flash“ is on it’s way through Germany right now and we were so lucky, that the awesome GOLD EDITION of it took place in Bielefeld. At this Outlet Event at the location „Ringlockschuppen“ we could choose from over 8.000 shoes and brands who were offered at a very low price. This time the pieces were for woman AND men.

Trotz riesiger Auswahl an Markenschuhen, die teilweise bis zu 70% reduziert waren, herrschte aber dank Sekt, DJ und „Verschönerungs-Aktionen“ keine typische, hektische Outletstimmung. Als dann die entstanden Lücken das erste Mal mit neuen Schuhen aufgefüllt wurden, erkannten auch die letzten verrückten Schnäppchenjäger, dass das hektische Hin und Herjagen nicht nötig ist.


Despite the big selection of brand shoes, which costs up to 70% less than the origin price, there were no stressed atmosphere around. Probably because of sparkling wine, DJ music and beauty areas. After the first time, when the fashion flash-team filled up the resulting gaps, the last crazy shopping queen mentioned that hectic running around does not help.

IMG_1210

Very relaxed looking for your favourite shoe by a pleasant atmosphere

Bei meiner ersten Tour durch die meterlangen Tische mit Pumps, Ballerinas, Flip Flops, Stiefeln und co, fragte ich mich natürlich: Wie können Markenschuhe von Hugo Boss, Richmond und Diesel so günstig angeboten werden?! Einen großen Teil dazu trag wohl bei, dass Schuhe nicht nur aus den aktuellsten Kollektionen angeboten wurden, sowie B-Ware.


At my first tour between the long tables with pumps, ballerinas, flip flops and boots I asked myself: How can it be possible, that shoes from brands like Hugo Boss, Richmond and Diesel can be that cheap?! Probably that’s also because many shoes weren’t from the actuell collection, or B – ware.

IMG_0620

There was a shoes somewhere for each visitor, wether pumps, ballerinas or boots.

 

IMG_0624

Hat man dann seinen Traumschuh gefunden, gab’s Outfittipps und ein Pläuschchen mit Julia von des belle choses, die ein paar Basics aus ihrem Kleiderschrank mitgebracht hatte um vielfältige Outfits zu präsentieren. Für das passende Make-up und Gesichtspflegetipps sorgte das Team der Beautymarke Mary Kay.


If you found your favourite shoe, you get the opportunity for a little chat and styling tips from Julia from des belle choses. She presented different outfit with 15 basics from her own carpet. The team of the beauty brand Mary Kay took care of the perfect make-up and beauty tips.

IMG_0621

At the stand from the beauty brand Mary Kay I left a kiss imprint by testing a lipstick color.

Leider haben die Topmarken das Thema Nachhaltigkeit etwas in den Schatten gerückt. Aber viele der angebotenen Schuhe wurden in Brasilien und Italien produziert, wenigstens ein Schritt aus den Billiglohnländern.

Der nächste Fashion Flash ist übrigens vom 02.09-03.09 in Bonn und vielleicht auch bald in eurer Nähe. 😉


Unfortunatly the big brands distucted from the theme sustainability, but many of the presented shoes were made in Bazil or Italy, at least a step away from the low-wage countries.

By the way the next Fashion Flash is placed in Bonn in september and maybe soon in your neighbourhood. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.