Hello Berlin x Einstimmung auf die Fashion Week

header_hello_berlin_fashionfika

Es ging alles so furchtbar schnell in den vergangen Wochen, dass ich gar nicht dazu gekommen bin euch zu berichten, dass ich den Sommer in Berlin verbringen werde um ein Praktikum zu machen. Dass heißt, ich werde bis Herbst von Berlin aus berichten und Lena hält euch von Bielefeld aus informiert. Lest weiter um Impressionen meiner ersten Tage in Berlin zu bekommen!


It has all been a wilde ride during the last weeks. In the middle of my fashion design exams I applied for a great internship I actually didn’t believe I could ever get, but now I am here in Berlin being a fashion intern, how I like to call it. This means from now on until autumn I am going to report to you from Berlin, while Lena writes in Bielefeld.Click this post to get an insight into my first days in Berlin!

fashionfika_berlin_wohnung

Endlich halbwegs eingerichtet!

Die Bewerbung für mein Praktikum ging mitten in meiner ‚Klausurphase‘ raus und nach einigen schlaflosen Nächten stand dann klar: ich brauch anscheinend keinen Urlaub. Nein, Anni arbeitet lieber den Sommer über. Aber ich freu ich riesig auf den Sommer in Berlin! Falls ihr Tipps für mich habt, immer gerne her damit! Heute gibt’s ein paar Einblicke in meine ersten Tage in Berlin!

Da ich nun in Berlin bin und von meinem Praktikum aus sowieso auf der Fashion Week unterwegs bin, besuche ich auch den Green Show Room am Mittwoch und das Fashion Blogger Café am Freitag und werde von spannenden Neuentdeckungen und Bekanntschaften berichten. Wahrscheinlich gibt’s noch viel viel mehr zu erzählen, aber das werde wir dann sehen.

Erstmals heißt es jetzt für mich: Vorbereitung auf die Fashion Week. Da es für mich das erste mal auf der Fashion Week ist, fühle ich mich etwas unvorbereitet, aber das wird schon. Ich muss einige Outfits zusammen suchen und mich auf Veranstaltungen vorbereiten, außerdem habe ich noch keine gute Orientierung in Berlin und suche mir schonmal raus wo ich wann wie hinkommen. Aber seht selbst!

Zur Einstimmung auf die Fashion Week war ich bereits am vergangenem Samstag auf der Absolventen Show der Esmod Berlin. Darüber werdet ihr noch mehr erfahren. Falls jemand am Montag oder Dienstag in Berlin ist und sich für innovatives Design, Printtechniken und Fabric Manipulation interessiert kann zum offenen Showroom gehen. Hier gibt’s alle Info’s dazu!


 

Since I am going to be on the Fashion Week from my internship anyways I see which shows or event I can visit additionally to report to you. I thought about the Green Show Room on Wednesday and the Fashion Blogger Café on Friday. I hope I can report to you a lot of new, fancy green labels.

Since this is my very first time on the fashion week I am quite excited and need to prepare well. For that I need to think about what to wear each day and how I get from one show to another. Also, I like to know as much as possible about a designer before I got to a show.

In order to get into the right mood for fashion week I went to the graduate show of ESMOD Berlin last Saturday. In case you’re interested in innovative Design, print techniques and fabric manipulation, they have open showrooms today and tomorrow for the public to visit. Find all the information here.

soho_house_berlin

Im Soho House Berlin erwartet einen tolles Design wo man nur hinsieht!

Hitze in Berlin -  da ist man froh am Wasser zu sein!

Hitze in Berlin – da ist man froh am Wasser zu sein!

watermelon_fashionfika

Bei der Hitzewelle direkt am ersten Wochenende in Berlin kann man fast nichts anderes essen als kalte Wassermelone! // With this heat wave at my first weekend in Berlin you can’t eat anything else but cold water melon.

california_popsticles

california_popsticles

Neuentdeckung direkt um die Ecke: Falkenstraße 4, California Popstickles // Vegan, handmade and very yummy!

Es ist aber auch gemein, dass direkt in der Straße wo ich arbeite ein COS und & other Stories ist.. wie soll man denn das stark bleiben? // It's really mean, that there's a COS right in the street where I work. How am I supposed not to buy anything?

Es ist aber auch gemein, dass direkt in der Straße wo ich arbeite ein COS und & other Stories ist.. wie soll man denn da stark bleiben? // It’s really mean, that there’s a COS right in the street where I work. How am I supposed not to buy anything?

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.