5 Gründe, warum du heute noch Joggen gehen solltest

header_nike

Sport ist Mord. Das dachte ich zumindest bis vor ungefähr vier Jahren, als ich aus Australien wieder kam, dicke 10 kilo mehr auf den Rippen hatte und mich endlich mal mehr bewegen musste. Klar, hab ich auch vorher mal Sport gemacht. Ich war, als ich ganz jung war, Trampolin springen und habe viele Jahre Ballett und modern Jazz getanzt. Doch richtig sportlich, das war ich nie. Nachdem ich, auch dank Emma, immer regelmäßiger Joggen gehe verlor ich die Kilos und lernte ich Bewegung im Freien auch aus einigen anderen Gründen zu schätzen. Deswegen gibt’s nach einem Klick 5 Gründe, warum ich jetzt gleich los laufe und du es auch tun solltest.


Sports are deadly. At least, that’s what I always thought until approximately four years ago. After a came back from a year in Australia, I had gained 10 kilos, started running and also started to appreciate being active. Besides jumping the trampoline and dancing ballet and modern jazz, I was never fond of running. This changed due to various reasons, which I’ll elaborate after a click.

nike_running

Du lässt den Alltagsstress hinter dir und bekommst den Kopf frei

Insbesondere bei einem sehr stressigen Alltag ist es schwer abzuschalten. Dabei hilft Bewegung an der frischen Luft ungemein! Nach den ersten 5 km sind die Gedanken über die Arbeit verschwunden und man kann frisch und munter in den Abend oder ins Wochenende starten.

 Du kannst stolz auf dich sein

Der innere Schweinehund ist groß und Stark. Doch wenn man ihn erstmal besiegt hat, kann man sehr stolz auf sich sein. Der Tag beginnt mit einem Erfolgserlebnis – so kann es weiter gehen!

Super zum „Sozialisen“

In der Woche ist jeder Tag von morgens bis Abends ausgebucht und du hast kaum noch Zeit deine engsten Freunde zu sehen? Schnapp sie dir einfach und geht gemeinsam laufen. Da habt ihr genügend Zeit zum plauschen und die Zeit vergeht wie im Flug.

Dann kannst du mit gutem Gewissen noch mehr Schoki essen

Ein sehr wichtiger Nebeneffekt beim Laufen ist natürlich der erhöhte Kalorienverbraucht. Der wird bei mir Abends direkt wieder in Form von Schoki zu mir genommen. Hehe.

Du fühlst dich hinter als könntest du Bäume ausreißen

In einem schlauen Artikel stand einmal, dass nach einer bestimmten Zeit (variiert bei jedem) jede Menge Endorphine ausgeschüttet werden. Das kann ich selbst nur bestätigen und als Kauanfänger mag es eine Zeit dauern bis man soweit ist, dass man sich nach dem Joggen gehen toll fühlt, aber wenn man soweit ist, kann das Gefühl süchtig machen.

nike_3 nike_1

Nikes by Defshop*

Fallen euch noch mehr Gründe ein Joggen zu gehen? Immer her damit!

1 Kommentare

  1. Es ist zwar immer auch eine Qual, den inneren Schweinehund zu überwinden, aber danach fühlt man sich wirklich großartig!

    Liebst, Bina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.