The Perfect Red Bag: Vintage Aigner oder & Other Stories

header_red_bag-and_other_stories_bielefeld

Oh, ich bin immer noch verliebt. Nicht nur in meine bessere Hälfte, mein Leben und in meine neuen roten Acne Jensen Boots – auch in die dazu passende Tasche. Doch welche ist die perfekte Tasche dazu? Wie ihr seht hatte ich zwei zur Auswahl. Welche es geworden ist und warum, erfahrt ihr nach einem Klick.


Oh, how I am in love. With my significant other, my life and my new Acne Jensen Boots – also in the perfect red bag to go with the Acne Jensen Boots. But which one is the perfect bag to go with the shoes? As you can see, I’ve got two to choose from. Which one should I keep and why?

stories_red_bag_fashionfika

Als ich die Tasche sah, war es sofort um mich geschehen. Eine schlichte rote Tasche, super zu meinen neuen Schuhen, lockert jedes noch so langweilige Outfit auf, und zudem auch noch zeitlos. Dieses Model gibt es auch in einem schönen Cognac-Ton, doch durch meine Stiefel fiel mir die Wahl zur roten Tasche leicht.

Die Tasche war bei mir zuhause und sie ist so schön wie erwartet. Doch würde ich diese Tasche Jahrelang tragen? Das Glattleder ist sehr empfindlich und ich traue mich gar nicht normal mit ihr umzugehen. Zudem hat sie auch nur das eine, große Fach. Ich beschließe also, die wunderschöne Tasche erst einmal bei mir liegen zu lassen. Zurückgeben kann ich sie ja noch eine Weile.

red_aigner_bag_vintage

Gut, dass ich noch abgewartet hatte. Denn wie durch ein Wunder, lief mir kurze Zeit später dieses Baby über den Weg. Eine Vintage Aigner Tasche in genau dem richtigen Rotton, sogar noch passender als der Rotton der anderen Tasche, perfekt für meine Acne Jensen Boots. Dazu auch noch in einer Halfmoon Form – Tasche, wie wir sie gerade auf der NYFW bei Victoria Beckham gesehen haben. Außerdem ist sie sehr hochwertig verarbeitet, hat zwei Fächer und zusätzlich zwei Reißverschlüsse im Innenraum und einen Stifthalter.

Jetzt hieß es nur noch schnell sein, denn im Gegensatz zu dem Model von & Other Stories, weiß ich, dass dieses Vintage Model im Shop ein Einzelstück ist. Noch dazu schenke ich mit diesem Kauf einer Tasche ein zweites Leben und unterstütze keine Fast Fashion Kette.

 

6 Kommentare

  1. Wow die sind beide einfach zauberhaft! Aber mir gefällt die zweite glaube ich einen Tick besser, weil sie mit ihrem Ton so wundervoll in den Herbst passt 🙂

    Ich wünsche dir einen wundervollen Abend <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

  2. zwei sehr schöne Taschen! wenn man farblich eher schlicht rumläuft, dann ist eine rote Tasche defintiv ein paar mehr Euro wert! mein Modell von H&M hab ich total zerstört, daher hab ich im Moment kein weinrotes Modell, aber ich besorg mir glaub ich wieder eins 🙂
    und ich find, dass du dich „richtig“ entschieden hast! das &otherstories Modell hab ich im Online Shop schon bewundert und wollt’s einer Freundin schenken, aber ich weiß nicht genau warum, aber ich mag das Aigner Modell einfach lieber 😉

    LG Katrin

    • Danke für dein Kommentar, liebe Katrin! Ja, ich bin mir auch sicher, dass das Vintage Model die richtige Entscheidung für mich war – hach, ich bin immer noch ganz verliebt.. 😉

    • Liebe Jasmin,

      für eine Tasche, die ich viele Jahre tragen möchte, finde ich die Preise, ehrlich gesagt, total in Ordnung. Aber aus dem langlebigen Gedanken dahinter, sollte ich es mir natürlich gut überlegen. 😉

      Liebe Grüße,
      Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.